Glück gehabt

Alessandra Meyer-Wölden: Explosion in ihrem Haus

Schreck-Moment bei fünffach Mutter Alessandra Meyer-Wölden. Eine Explosion ereignete sich in der Küche der Ex-Frau von Oliver Pocher.

Miami - Einen riesigen Schrecken gab es in Alessandra Meyer-Wöldens Haus in Miami. Auf Instagram zeigt die Ex-Frau von Oliver Pocher gerne Bilder aus ihrem Luxus-Leben.

Dramatisches Ereignis bei Alessandra Meyer-Wölden

Doch ein Foto fällt nicht unter das Thema Glamour. Im Haus der 37-Jährigen gab es eine Explosion. Mit einem großen Knall zersplitterte in der Küche die Frontscheibe des Ofens in viele Einzelteile. Eine große Gefahr für jemanden, der in dem Moment an dem Küchengerät vorbeigeht. Neben der Schmuck-Designerin wohnen in dem Anwesen ihr Mann und ihre fünf Kinder. Ein schrecklicher Gedanke für die fünffach Mutter, wenn ihre Kinder in dem Moment dort gewesen wären. Glücklicherweise ist bei dem Vorfall niemanden etwas passiert.

Plötzlich explodierte der Ofen von Alessandra Meyer-Wölden

Notdürftig reparierte die 37-Jährige den Ofen mit Klebeband. Doch wie ist das überhaupt möglich? Das fragte sich Alessandra Meyer-Wölden auch und gab die Frage direkt an ihre Instagram-Fans weiter. Die Gründe für die Explosion konnten bisher noch nicht geklärt werden.

Rubriklistenbild: © Felix Hörhager/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare