Dagmar Wöhrl

20. Todestag: Dagmar Wöhrl widmet ihrem Sohn (†13) emotionale Botschaft

Dagmar Wöhrl
+
Dagmar Wöhrl
  • Sarah Wolzen
    VonSarah Wolzen
    schließen

Zum 20. Todestag widmet Dagmar Wöhrl ihrem 2001 verstorbenen Sohn Emanuel auf Instagram eine emotionale Botschaft.

Nürnberg - Dagmar Wöhrl (67) kennen viele als Investorin aus der Höhle der Löwen. Die Unternehmerin blickt auf eine bewegte Karriere zurück. Die ehemalige Miss Germany war als Rechtsanwältin tätig, jahrelang als CSU-Abgeordnete aktiv, leitet ein riesiges Familienunternehmen, bekleidet viele ehrenamtliche Ämter und ist nebenbei auch noch TV-Star.

Privat musste sie jedoch den wohl schlimmsten Schicksalsschlag erleiden, den eine Mutter erfahren kann. 2001 starb ihr zweiter Sohn Emanuel bei einem tragischen Unfall. Der damals 13 Jahre alte Junge stürzte vom Hausdach der Familie. Zu seinem 20. Todestag postet Dagmar bei Instagram nun eine emotionale Bildreihe. „Ach Manu, ich kann es nicht glauben, dass wir schon 20 Jahre ohne Dich geschafft haben. Manchmal fühlt es sich an, als wäre die Welt damals stehen geblieben. Wir drei geben unser Bestes, auch wenn es unfassbar schwer fällt. Gerade heute. Wir lieben Dich. Wir vermissen Dich. Wie am ersten Tag. Love never ends.“

In Gedenken an ihren Sohn hat die Familie bereits vor einigen Jahren die Emanuel-Wöhrl-Stiftung gegründet. Eine Stiftung, die sich für hilfsbedürftige Kinder im In- und Ausland einsetzt.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare