1. extratipp.com
  2. #Stars

14-jährige Darya beichtet: Ihr Baby hat ihr „Leben zerstört“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Fotomontage: Zwei Fotos von Darya mit ihrem Baby
14-jährige Teenie-Mutter Darya beichtet: Ihr Kind hat ihr „Leben zerstört“ (Fotomontage) © Instagram/uverdig_ivv

Mit ihrer Schwangerschaft sorgte die 14-jährige Russin im letzten Jahr für Aufsehen. Nun gesteht Darya Sudnishnikova, dass ihre Tochter ihr Leben zerstört habe.

Zheleznogorsk (Russland) - Durch ihre Teenie-Schwangerschaft wurde Darya Sudnishnikova (14) weltweit bekannt. Seit August 2020 ist ihre Tochter Emilia nun auf der Welt. Doch wie die junge Russin jetzt auf Instagram erzählte, soll das Baby und die Schwangerschaft ihr „Leben zerstört“ haben.

Teenie-Mama Darya darf nicht zurück zur Schule gehen

Eigentlich sollte Darya längst wieder die Schulbank drücken. Die 14-Jährige hat seit Monaten keinen Unterricht mehr besucht - verständlich, immerhin ist ihre Tochter gerade mal sechs Monate alt. Nun möchte die Teenie-Mama endlich wieder etwas lernen, doch ihre Schule weigert sich, das junge Mädchen am Unterricht teilnehmen zu lassen. Der offizielle Grund? Wegen ihrer Schwangerschaft habe Darya zu viel vom Schulgeschehen verpasst. Auch, ob sie das Schuljahr wiederholen darf, ist bisher unklar.

Darya hingegen vermutet, dass ein ganz anderer Grund hinter der Entscheidung steht. Laut Promiflash hat die 14-Jährige Angst, dass sie durch ihre Schwangerschaft und die Geburt ihrer Tochter ein „schlechtes Image“ bekommen hat. Weigert sich die Schulleitung etwa deshalb Darya zurück an die Schule zu lassen? Für die junge Russin scheint es eindeutig. Sie meint außerdem, dass die Schwangerschaft ihr Leben und ihre Zukunftspläne „zerstört“ habe.

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

Darya Sudnishnikova kurz nach Geburt wieder Single

Im Januar 2020 erfuhr Darya Sudnishnikova, dass sie schwanger war. Der Welt erzählte die damals 13-Jährige, dass ihr Freund Ivan der Vater des Kindes sei. Doch Ivan war zu diesem Zeitpunkt gerade mal zehn Jahre alt - selbst noch ein Kind. Von Ärzten wurde durch mehrere Tests widerlegt, dass Ivan der Vater von Emilia ist. Und auch Darya gab schließlich zu, dass ein anderer Junge der Erzeuger sei. Im Interview mit RTL beichtete das Mädchen, dass sie vergewaltigt worden sei. Gegen den tatsächlichen Vater läuft seitdem ein Verfahren.

Darya wollte Tochter Emilia trotzdem gemeinsam mit ihrem Freund Ivan großziehen. Doch das Paar trennte sich nur kurz nach der Geburt. Der 11-Jährige soll schon wenige Tage später eine neue Freundin gefunden haben.

Alle neusten Storys zu den Stars und TV-Shows finden Sie auf unseren Themenseiten.

Auch interessant

Kommentare