Zwangspause für Djokovic

+
Muss nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden beim Davis-Cup am Wochenende eine längere Pause einlegen: Der Weltranglistenerste Novak Djokovic (r).

Belgrad - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic muss mindestens einen Monat pausieren. Der Serbe hatte am Sonntag beim Davis-Cup-Aus gegen Argentinien aufgeben müssen.

Grund ist der Riss eines Muskels zwischen den Rippen. Teamarzt Zdenko Milinkovic sagte der Belgrad Zeitung “Blic“ (Dienstag-Ausgabe), US-Open-Sieger Djokovic habe sich die Blessur bereits in New York zugezogen. Im Davis-Cup-Halbfinale war Djokovic im Einzel gegen Juan Martin del Potro unter Schmerzen zusammengebrochen. “Ich will nicht die weitere Verschlimmerung der Verletzung riskieren. Ehrlich gesagt, habe ich bisher noch nie eine solche Verletzung gehabt“, sagte Djokovic.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare