Zach? Cortina? Neuer DEB-Coach bis Dienstag

+
Einer der Kandidaten: Hans Zach

Berlin - Rechtzeitig zum ersten Länderspiel am kommenden Dienstag soll auch der neue Eishockey-Bundestrainer feststehen. Gehandelt werden fünf Kandidaten.

 „Ich bin zuversichtlich, dass wir bis dahin einen Trainer haben werden“, sagte Matthias Schumann, der für die Nationalmannschaft zuständige Sprecher, am Sonntag. Die Nominierung samt der rechtlichen und finanziellen Bedingungen sei „ein komplexer Prozess“ und habe sich daher in die Länge gezogen, sagte er. Zuletzt war auch über eine Interimslösung bei dem Freundschaftsspiel spekuliert worden.

Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) spielt am Dienstag (19.15 Uhr) in Wien gegen Österreich. Der Verband der Alpenrepublik feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag.

Zuletzt gab es Medienberichten zufolge fünf Kandidaten für den deutschen Cheftrainer-Posten, der seit der Trennung von Jakob Kölliker im Juli vakant ist. Die Anwärter waren demnach Ex-Coach Hans Zach, aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) Pat Cortina vom EHC München und Dan Ratushny von den Straubing Tigers, sowie die beiden Schweden Bengt-Ake Gustafsson und Björn Kinding.

dpa

Auch Zach ist dabei: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Wütende Sport-Stars: Die 12 lustigsten Pressekonferenzen und Interviews

Kommentare