Er will den Titel verteidigen

Vitali Klitschko kündigt nächsten Kampf an

+
Vitali Klitschko nach seinem Sieg gegen Dereck Chisora im Februar 2012 in der Olympiahalle in München .

Kiew - Trotz seines Einzugs ins ukrainische Parlament will Vitali Klitschko weiter boxen. Gegen einen Kanadier will er seinen Titel im Schwergewicht verteidigen.

Der ukrainische Boxweltmeister Vitali Klitschko hat eine Titelverteidigung gegen den Kanadier Bermane Stiverne angekündigt, Termin und Ort aber offengelassen. „Es gibt einen offiziellen Anwärter - Bermane Stiverne. Der Kampf wird stattfinden, wir müssen jetzt nur noch das Datum festlegen“, sagte der 41-jährige Schwergewichtler und Politiker der Kiewer Tageszeitung „Segodnja“ (Dienstag). Der 34-jährige Stiverne hat 23 von 25 Profikämpfen gewonnen, davon 20 durch K.o.

Schlagfertig: Die besten Boxer-Sprüche

Die besten Boxer-Sprüche

Nach dem Einzug von Klitschkos Oppositionspartei Udar (Schlag) ins ukrainische Parlament im Oktober 2012 war über ein Ende seiner sportlichen Karriere spekuliert worden, da Nebentätigkeiten für Abgeordnete in der Ex-Sowjetrepublik verboten sind. Klitschko hatte seinen Titel zuletzt im vergangenen September in Moskau gegen den in Köln lebenden Manuel Charr (28) verteidigt. Sein Bruder Wladimir kämpft am Samstag in Mannheim gegen den Deutsch-Italiener Francesco Pianeta.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare