Wegen Olympia-Absagen

Becker kritisiert Kohlschreiber und Mayer

+
Boris Becker hat die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer für ihre Olympia-Absagen scharf kritisiert.

Berlin - Boris Becker hat die deutschen Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer für ihre Olympia-Absagen scharf kritisiert.

Über den Bayreuther Mayer sagte der 44 Jahre alte frühere Wimbledon-Sieger der “Bild“-Zeitung (Freitag): “Er hat gesagt, dass Olympia nicht in seinen Plan für dieses Jahr passt. Kann das irgendein anderer Sportler nachvollziehen? Nein! Kann das die deutsche Öffentlichkeit nachvollziehen? Nein! Ist es sogar schädlich fürs Herren-Tennis? Ja!“

Der Weltranglisten-22. Mayer hatte schon frühzeitig seinen Verzicht auf die Olympischen Spiele in London damit erklärt, dass diese nicht in seinen Turnierplan passen würden. Kohlschreiber musste nach seinem Final-Einzug in Kitzbühel kurzfristig einen Tag vor seinem geplanten Olympia-Start verletzungsbedingt absagen.

“Olympia ist eine Ehre, ich verstehe diese Entscheidung nicht“, sagte Becker am Donnerstagabend in der ARD über die derzeit besten beiden deutschen Tennisprofis. Ihm seien die Olympia-Absagen “fast peinlich“, betonte der frühere Weltklassespieler.

Freizügige Fans und knackenge Badeanzüge: So sexy begann Olympia

Heiße Fans, schöne Hockey-Damen und Busenpatscher: So sexy war Olympia

“Er hat die erste Runde im Davis Cup gegen Argentinien nicht gespielt, obwohl das Spiel in Bayern ausgetragen wurde. Er hat dann zwei Tage später ein Turnier gespielt, wo man dachte: 'Der war doch am Wochenende krank, und jetzt geht's plötzlich wieder.'“, sagte Becker in der “Bild“ über den Augsburger Kohlschreiber und ergänzte: “Auch seine jetzige Verletzung kommt mir spanisch vor. Der Junge mag vielleicht verletzt sein, aber ich bin mir ziemlich sicher, er spielt nächste Woche ein Turnier irgendwo auf dieser Welt.“

Beim olympischen Tennisturnier in Wimbledon war Nachrücker Philipp Petzschner als einziger deutscher Einzel-Teilnehmer früh gescheitert.

Kommentare