Öffentlicher Strip

Volleyballerinnen lassen die Hüllen fallen

+
Die Damen haben für Mittwoch einen Strip angekündigt (Symbolfoto)

Berlin - Die Volleyball-Damen von Bundesligist Köpenicker SC kämpfen mit aller Macht um Aufmerksamkeit. Jetzt haben sie einen öffentlichen Striptease angekündigt.

Die Damen leiten sie die neue Saison an diesem Mittwoch mit einem öffentlichen Probetraining am Brandenburger Tor ein und lassen dabei „die Hüllen fallen“.

Dafür werden die Spielerinnen gegen 16.00 Uhr am aufgestellten Volleyballnetz am Brandenburger Tor in kurzer Abend-Garderobe eintreffen. Dann werden sie beginnen, eine Trainingseinheit zu absolvieren, bis der Trainer das Kommando zum Ausziehen geben wird.

Wie weit sie dabei gehen? Das ist noch nicht ganz klar. Sie wollen ja auch die Zuschauer anlocken ...

dpa

Busenblitzer und mehr: Die knappsten Sportlerinnen-Outfits

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Kommentare