Sprint-Star setzt sich neue Ziele

Bolt liebäugelt mit Weitsprung

+
Leichtathletik-Star Usain Bolt will 2014 möglicherweise im Weitsprung an den Start gehen.

Brüssel - Der sechsmalige Olympiasieger Usain Bolt möchte sein Leichtathletik-Repertoire erweitern und liebäugelt mit dem Weitsprung.

 „Wenn ich Weitsprung mache, dann im Jahr 2014“, sagte der 25-jährige Jamaikaner am Donnerstag in Brüssel, wo er an diesem Freitag im Diamond-League-Finale über 100 Meter startet.

Nach seinem Auftritt in Belgien wird er in seine Heimat zurückkehren und neue Ziele für das Weltmeisterschafts-Jahr 2013 abstecken. „Die 200 Meter unter 19 Sekunden laufen oder die 100 in 9,4. Das wäre möglich“, meinte Bolt.

dpa

Kommentare