Sorge um Muhammad Ali: Zusammenbruch

+
Wie jetzt bekannt wurde, ist Box-Legende Muhammad Ali in seinem Haus zusammengebrochen.

Louisville - Große Sorge um die Box-Legende Muhammad Ali (69): Er ist in seinem Haus zusammengebrochen. Mittlerweile geht es ihm aber wieder besser:

Die Box-Legende Muhammad Ali ist nach einem mehrtägigen Krankenhausaufenthalt wieder in sein Haus nach Phoenix/Arizona zurückgekehrt.

„Er war nicht sehr lange dort. Das war sicher keine schöne Angelegenheit, aber es war auch nicht dramatisch“, sagte Ali-Freund John Ramsey der Zeitung Louisville Courier (Freitagausgabe). „Ali ist zuhause, es geht ihm gut“, so Ramsey weiter.

Die besten Boxer-Sprüche

Die besten Boxer-Sprüche

Muhammad Ali war offenbar wenige Tage nach seiner Teilnahme an der Trauerfeier in Philadelphia für seinen verstorbenen, damaligen Erzrivalen Joe Frazier in seinem Haus zusammengebrochen. Seine Frau Yolanda hatte einen Rettungswagen gerufen, der Ali ins Hospital brachte.

In Philadelphia wirkte der frühere Weltmeister aller Boxklassen Muhammad Ali schwer gezeichnet. 1984 war beim besten Boxer aller Zeiten die Parkinsonsche Krankheit diagnostiziert worden. Ali feiert am 17. Januar seinen 70. Geburtstag.

sid

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare