Ski-alpin: Görgl gewinnt - Rebensburg scheidet aus

+
Viktoria Rebensburg

Bad Kleinkirchheim - Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg hat ihre bislang guten Abfahrtsresultate im laufenden Weltcup nicht bestätigen können.

Beim Rennen im österreichischen Bad Kleinkirchheim, das Weltmeisterin Elisabeth Görgl aus Österreich gewann, schied die Riesenslalom-Olympiasiegerin nach Zwischenbestzeit aus. Maria Höfl-Riesch war wegen einer Erkrankung nicht am Start, sie fehlt auch im Super-G am Sonntag.

Auf der anspruchsvollen Franz-Klammer-Strecke endete die Erfolgsserie von Lindsey Vonn. Die Amerikanerin, die alle vier Rennen in Abfahrt und Super-G in diesem Winter zum Teil überlegen gewonnen hatte, kam nur auf den vierten Rang. Vonn lag 0,55 Sekunden hinter Görgl, die zum ersten Abfahrtssieg einer Österreicherin im eigenen Land seit fünf Jahren fuhr. Rang zwei belegte Julia Mancuso aus den USA (0,16 zurück), Dritte wurde Fabienne Suter aus der Schweiz (0,50)

SID

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare