Hartumkämpfte Partie gegen Philadelphia

Siebter Saisonsieg für Nowitzkis Mavericks

+
Dirk Nowitzki im Zweikampf mit Spencer Hawes von den Philadelphia 76ers.

Dallas - Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks kommen in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA immer besser in Schwung.

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki befindet sich mit den Dallas Mavericks weiter im Aufwind. Die Texaner hatten beim 97:94 gegen die Philadelphia 76ers zwar zu Beginn viel Mühe, landeten aber den siebten Sieg im elften Saisonspiel der nordamerikanischen Profiliga NBA. Nowitzki kam auf 20 Zähler, war damit aber nur die Nummer zwei bei Dallas: Neuzugang Monta Ellis erzielte 24 Zähler und war im letzten Viertel auch der Sieggarant.

„Wir haben etwas nachlässig begonnen. Sie hatten das letzte Spiel mit mehr als 30 Punkten verloren und waren heiß“, sagte Nowitzki, dessen Team schnell mit 0:8 in Rückstand lag. Erst beim 70:69 im dritten Viertel ging Dallas erstmals in Führung, die trotz des knappen Endergebnisses nicht mehr in Gefahr geriet. Durch den zweiten Sieg in Folge schoben sich die Texaner, die nun zwei weitere Heimspiele haben, im Westen auf den achten Platz.

Nowitzki verbuchte zudem starke zehn Rebounds. Zweistellige Werte bei Punkten und Rebounds, ein „Double-Double“, hatte der Würzburger zuletzt am 24. Februar verzeichnet. Mit jetzt 25.262 Zählern rückte er zudem bis auf 17 Punkte ab Reggie Miller (25.279) heran, der in der ewigen NBA-Bestenliste auf dem 15. Platz liegt.

Sein lang erwartetes NBA-Debüt gab Dallas-Neuzugang Shane Larkin, der sich in der Vorbereitung verletzt hatte. Der 21-Jährige kam auf drei Punkte und hinterließ einen ordentlichen Eindruck. „Das sah gut aus“, sagte Nowitzki: „Es ist aber noch früh und das war sein erstes Spiel, aber er hat definitiv Potenzial.“ Die Mavericks hatten sich den Point Guard im diesjährigen Draft gesichert. Larkin war an Position 18 von den Atlanta Hawks ausgewählt worden und über einen Tausch in Dallas gelandet.

sid

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

Nowitzki - und sonst? Die größten Stars des US-Sports

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare