Serena Williams jetzt UNICEF-Botschafterin

New York - Tennisstar Serena Williams darf sich seit Dienstag mit dem Titel einer UNICEF-Sonderbotschafterin schmücken. Sie möchte ihre Bekanntheit einsetzen um Kindern zu helfen.

Die amerikanische Tennisspielerin, die am 26. September 30 Jahre alt wird, sei als “Fürsprecherin für Kinder“ bekannt, sagte der geschäftsführende Direktor des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF), Anthony Lake, bei der Bekanntgabe von Williams' Ernennung. Williams arbeitete 2006 mit UNICEF zusammen, als sie im Rahmen einer Gesundheitskampagne in Ghana in das afrikanische Land reiste. Die Amerikanerin will ihre Bekanntheit einsetzen, um das UN-Kinderhilfswerk bei seiner Mission zu unterstützen, gefährdeten Kindern eine gute Bildung zu gewährleisten.

So sexy ist Damen-Tennis

So sexy ist Damen-Tennis

dapd

Kommentare