Ex-Weltmeister ziehen den Hut

Zanardi: Schumacher und Hamilton gratulieren

+
Alex Zanardi mit einer seiner beiden Goldmedaillen von London.

London - Rekordweltmeister Michael Schumacher hat seine Freude über das Doppel-Gold des früheren Formel-1-Fahrers Alex Zanardi bei den Paralympics in London zum Ausdruck gebracht.

"Das ist eine sehr schöne Geschichte. Ich habe das mitverfolgt und mich sehr für ihn gefreut", sagte der siebenmalige Weltmeister: "Ich denke, für Alex sind das die größten sportlichen Erfolge in seiner Karriere, und das trotz seiner guten Zeit als Rennfahrer."

Auch Ex-Weltmeister Lewis Hamilton zog den Hut vor dem 45 Jahre alten Italiener, der bei einem Horror-Unfall auf dem Lausitzring 2001 beide Beine verlor und nun als Handbiker im Zeitfahren und Straßenrennen triumphierte. "Gratulation und die besten Wünsche an meinen Freund Alex Zanardi", sagte der britische McLaren-Pilot: "Er ist nicht nur einer der mutigsten, sondern auch einer der nettesten Menschen, die ich kenne. Seine Erfolge bei den Paralympics in den vergangenen Tagen waren sehr inspirierend."

SID

Kommentare