"Da sagst du nicht nein"

Scharapowa holt Kiefer in ihr Trainerteam

+
Nicolas Kiefer fühlt sich vom Angebot geehrt.

Köln - Der ehemalige Weltranglistenvierte Nicolas Kiefer gehört ab sofort zum Trainerteam der russischen Tennis-Diva Maria Scharapowa. Wie der Kontakt zustande kam:

 „Ich fliege am Freitag zum Turnier nach Doha und von dort aus zehn Tage zum Training nach Los Angeles“, sagte Kiefer. Anschließend werde man sich „an einen Tisch setzen“ und entscheiden, wie es mit der Zusammenarbeit weitergeht.

„Wenn die Nummer eins dich in ihren Trainerstab ruft, da sagst du nicht nein.“ Nun ist Scharapowa de facto zwar gerade „nur“ die Nummer drei der Tennis-Weltrangliste, aber „eigentlich ja die gefühlte Eins“, sagt Kiefer.

Kiefer hatte seine eigene Profikarriere Ende 2010 beendet. Seither ist er regelmäßig als Trainer in der Tennisbase in seiner Heimatstadt Hannover im Einsatz. Der Kontakt zu Scharapowa kam über Kiefers ehemaligen Coach Thomas Högstedt zustande. Der Schwede ist seit 2010 Cheftrainer im Team der Russin.

So stöhn ist das Damen-Tennis! Wir zeigen die lautesten Spielerinnen

So stöhn ist das Damen-Tennis! Wir zeigen die lautesten Spielerinnen

sid

Kommentare