Satire! Spanier sauer auf französischen Sender

+
Rafael Nadal ist "Opfer" einer Stairesendung in Frankreich geworden.

Madrid - Der spanische Tennisverband RFET will juristisch gegen den französischen Fernsehsender Canal Plus vorgehen, weil dieser den Tennisstar Rafael Nadal in einer Satiresendung indirekt mit Doping in Verbindung gebracht hatte.

Der Sender hatte nach der Verurteilung des spanischen Radprofis Alberto Contador zu einer zweijährigen Sperre wegen Dopings in der Sendung „Les guignols“ behauptet: „Die spanischen Sportler gewinnen nicht durch Zufall.“

Dabei wurden eine Puppe Nadals gezeigt sowie die Schriftzüge spanischer Sportverbände. „Nun reicht es aber“, meinte RFET-Präsident José Luis Escañuela am Mittwoch. Der Verband will von dem Sender eine Zurücknahme des Videos sowie die Zahlung einer Geldsumme für die unrechtmäßige Nutzung des RFET-Schriftzeichens verlangen.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare