Rodel-Olympiasieger Loch ist Polizeimeister

+
Felix Loch hat neben Olympia noch vier WM-Goldmedaillen gewonnen

Berchtesgaden - Rodel-Olympiasieger Felix Loch hat rechtzeitig vor der WM-Saison seine Ausbildung zum Polizeimeister abgeschlossen. Mit der Endnote ist der Sportler völlig zufrieden.

“Jetzt habe ich endlich ein bisschen mehr Zeit fürs Training“, sagte der 22 Jahre alte Berchtesgadener am Freitag. Seine letzten mündlichen Prüfungen legte das Kufen-Ass am vergangenen Mittwoch ab - in Einsatzlehre und Staats- und Verfassungsrecht.

Der ewige Olympia-Medaillenspiegel: Deutschland top!

Deutschland top! Der ewige Medaillenspiegel

Am Ende stand für den frisch gebackenen Polizeimeister die Gesamtnote befriedigend. “Ich bin damit zufrieden. Ich war nie der Schüler, der immer Einser und Zweier schreibt“, betonte der Olympiasieger und zweimalige Weltmeister.

dpa

Kommentare