Bewerbung um Finalturnier

Skyliners gehen leer aus: Chalon bekommt Europe Cup-Zuschlag

+
Mit der Austragung hat es nicht geklappt, aber die Skyliners haben immer noch Chancen, den Pokal zu holen. 

Frankfurt - Enttäuschte Gesichter in Frankfurt: Das Finalturnier des FIBA Europe Cup wird vom 29. April bis 1. Mai 2016 im französischen Chalon sur saône ausgetragen. Dies gab der Basketball-Verband FIBA bekannt. Neben den Franzosen hatten sich auch die Fraport Skyliners um die Austragung beworben.

Lesen Sie dazu auch:

Skyliners stehen im Final-Four-Turnier des Europe Cups

„Zunächst einmal möchte ich mich an dieser Stelle von ganzem Herzen bei all den Freunden und Förderern bedanken, die es uns ermöglicht haben, eine wirklich tolle Bewerbung, mit einer sehr hohen Rechte-Summe auf die Beine zu stellen um das FIBA Europe Cup Final Four 2016 nach Frankfurt zu holen!“, erklärt Skyliners geschäftsführender Gesellschafter Gunnar Wöbke und führt weiter aus: „Insbesondere die zugesagte Unterstützung der Stadt Frankfurt, des Landes Hessen, der Beko BBL und des DBB haben dies möglich gemacht. Unser besonderer Dank gilt dabei DBB-Präsident Ingo Weiss, der uns in den letzten Tagen sehr tatkräftig zur Seite stand. Mit ihm hatten wir uns darauf verständigt, dass die von uns letztendlich gebotene Summe das absolute Maximum ist, welches wir ins Rennen werfen sollten. Dies hat neben wirtschaftlichen, insbesondere auch politische Gründe, denn schon diese Summe ist am Markt nicht durch die zur Verfügung gestellten Sponsoring- und Ticketingrechte zu refinanzieren. Umso mehr freue ich mich, dass wir diese mit Hilfe unserer Partner zusammen bringen konnten, auch wenn es dann doch nicht ganz gereicht hat, das Event nach Frankfurt zu holen.“

Einen besonderen Appell richtet er an die Frankfurter Anhänger: „Wir freuen uns nun auf ein Basketballfest in Frankreich und hoffen auf die tatkräftige Unterstützung durch unsere Fans. Chalon ist verkehrstechnisch gut zu erreichen. Lasst uns gemeinsam den ersten europäischen Titel gewinnen und den Pott in Frankreich nach Frankfurt holen.“

Kamil Novak, Generalsekretät der FIBA Europe, sagte: „Drei teilnehmende Klubs haben starke Bewerbungen für die Ausrichtung des Turniers abgegeben. Es war keine leichte Entscheidung sich zwischen den Städten zu entscheiden." red

Bilder aus dem Europe Cup

Fotos: Skyliners Frankfurt gewinnen gegen Maccabi Rand Media Rishon

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare