Trainer aus Niederrad stolz

Showdance-Talent Arianna Adler holt drei Titel

+
Der Name ist Programm: Arianna Adler fliegt hoch und landet auf dem Treppchen.

Frankfurt  - Arianna Adler macht ihrem Namen alle Ehre und fliegt bei drei Showdance-Meisterschaften in den vergangenen sechs Wochen aufs Sieger-Treppchen. Tanz-Trainer Walter Baumilas ausNiederrad ist begeistert. Von Angelika Pöppel

Bilder von Arianna beim Showdance

Showdance-Entdeckung aus Niederrad: Arianna Adler

 „Das ist irre!“, erzählt Baumilas. Seine große Entdeckung – die elfjährige Arianna Adler – hat wieder abgeräumt. Obwohl Arianna erst seit knapp drei Jahren im Tanzstudio „ Move “ in Niederrad mit Baumilas trainiert, hat sie die Hessenmeisterschaft im Showdance im April in Liederbach gewonnen. Zusätzlich wurde sie Vizemeisterin bei der Deutschen Meisterschaft in Landshut. Und am vergangenen Wochenende stand sie in Belgien wieder auf dem Treppchen: Arianna ist Vize-Europameisterin.

Lesen Sie mehr über Arianna:

Arianna landet auf Platz 16

Anfängerin gewinnt Showdance Cup Deutschland

Arianna im Doppel bei der Weltmeisterschaft

Vor einem Jahr konnte sie sich international nicht durchsetzen

Schon im vergangenen Jahr überzeugte sie beim Deutschland Cup mit ihrer Performance als Diva die Jury und gewann. International konnte sie sich damals nicht unter den Besten platzieren. Aber: „Das ist eine Riesen-Leistung für eine Anfängerin wie sie“, sagte Baumilas. Zwar trat die Elfjährige bei den Wettbewerben immer mit der gleichen Nummer auf, dennoch waren die vergangenen Wochen für sie anstrengend. „Jetzt ist erstmal Erholung angesagt“, sagt der Trainer. Er fordert die Tänzerinnen mit anspruchsvollen Figuren und holt seine Inspiration dafür aus anderen Sportarten Showdance sei nicht zu verwechseln mit dem Show-Tanz zu Karneval. Beim Showdance komme es auf die Mimik und Gestik an. Mit Requisiten und Kostüm erzählt die Tänzerin eine Geschichte und spielt eine Rolle.

Kommentare