Amateurkicker gegen Bundesliga-Profis

Frankfurter Ronaldo Double trifft gegen den BVB

+
Grund zum Lachen hat Saki auch im Duell gegen Borrussia Dortmund: Er schoss das erste und einzige Tor.

Frankfurt - Am Wochende verloren die Amateurkicker um Oliver Pocher zwar " Alle gegen den BVB " mit 9:1, aber einer konnte überzeugen: Saki, das Ronaldo Double aus Frankfurt (der EXTRA TIPP berichtete).

Am Ende hat es nicht ganz gereicht für Oliver Pochers Promi-Auswahl: Gegen den Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund unterlag sein Team in der Sat.1 -Show „Das Duell – Alle gegen den BVB“ mit 1:9.

Lesen Sie auch:

So bereitet sich Saki aus Frankfurt auf den BVB vor

Pocher hatte für sein Team 32 Promi- und Amateurkicker gecastet, 17 haben es in sein Team geschafft, unter anderem Schauspieler Pete Dwojak, Creative Director Thomas Hayo, Tennis-Ass Nicolas Kiefer, Sänger und Moderator Oli. P, Renn-Champion Timo Scheider sowie Sänger und Moderator Giovanni Zarrella. Außerdem verstärkten Elton und Matze Knop die Allstars.

Wie geht es weiter für Saki?

Das erste Tor für die BVB -Profis fiel schon nach einer Minute. Für den Ausgleich sorgte ausgerechnet der Frankfurter Amateurkicker Athanassios Kotsabassidis, genannt Saki, der damit bewies dem portugisieschen Profi nicht nur ähnlich zu sehen. Das restliche Spiel waren die Allstars allerdings nur noch damit beschäftigt, ein zweistelliges Tor-Ergebnis zu verhindern – mit Erfolg!

Wie es jetzt für den "Ronaldo vom Main" weitergeht und ob er sogar schon Angebote bekommen hat, ist am Sonntag im EXTRA TIPP zu lesen.

Mindestens 100.000 Euro aus den Einnahmen der Tickets spenden der BVB und seine Stiftung „leuchte auf“ laut Sat.1 zur Unterstützung der Flutopfer.

Die Urlaubsbilder der Fußball-Profis

Götze, Boateng, Javi & Co: Die Urlaubsfotos der Fußball-Stars

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare