Noch zwei Siege fürs Finale

Pinguins geschlagen: Playoff-Führung für die Löwen

+
Frankfurts Kyle Ostrow ist Steve Slaton von den Fischtown Penguins dicht auf den Fersen. 

Frankfurt - Sensationeller 4:2-Auswärtssieg für die Löwen in Bremerhaven: Damit haben die Frankfurter die Führung im Playoff-Halbfinale der DEL2 übernommen. Um ins Endspiel einzuziehen, müssen noch zwei Siege her.

David Elsner war am Ostermontag der Mann des Tages. Sein Hattrick brachte die Löwen auf die Erfolgsspur, die am Ende vor über 4400 Zuschauern mit 4:2 als Sieger gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven vom Eis gingen. Den Siegtreffer für die Frankfurter erzielte Nick Mazzolini. Damit führen die Löwen in der best-of-seven Serie mit 2:1.

Schon am Mittwoch um 19.30 Uhr geht´s wieder auf die Kufen in der Frankfurter Eissporthalle. Dann wollen die erfolgshungrigen Löwen den Heimvorteil eiskalt ausnutzen, bevor es diesen Freitag wieder nach Bremerhaven geht.

Tickets gibt´s im Löwen Shop unter www.loewen-frankfurt.de/tickets/ 

db

Kommentare