Vertrag bis 2017

Nils Hampel wechselt zu Frankfurt Galaxy

+
Nils Hampel (rechts) im Trikot seines Ex-Vereines Marburg Mercenaries

Frankfurt – Nach der ersten Vertragsverlängerung – Defensive Coordinator Thomas Kösling bleibt mindestens bis 2017 – kann Frankfurt Galaxy die erste Spieler-Neuverpflichtung vermelden. Mit Nils Hampel kommt einer der besten Right Tackle Deutschlands an den Main.

Der 1,91 Meter große und 133 Kilogramm schwere Hampel kommt von den Marburg Mercenaries nach Frankfurt. Der 26-jährige, gebürtige Marburger kommt mit der Erfahrung zweier Junioren-EM-Teilnahmen zur Galaxy: 2006 und 2008 streifte er das deutsche Jersey über und wurde in Stockholm sogar als Starting Tackle ins All-Star Team gewählt.

Große internationale Erfahrung

Seit seinem 15. Lebensjahr gehörte er dem Hessenauswahlteam an und sammelte früh auf höchster nationaler Eben Erfahrung Zu seinen größten Erfolgen zählt Nils Hampel die Teilnahme an der Junioren-EM 2006 in Stockholm und seine Wahl ins All-Star Team, den Gewinn der Junioren-Europameisterschaft 2008 in Sevilla und den EM-Titel bei den Senioren 2010 in Frankfurt. „Nils Hampel ist eine richtig gute Verstärkung für unser Team“, betont Thomas Kösling. „Von seiner langjährige GFL-Erfahrung wird unser Team enorm profitieren.  - red

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare