Handball: Bürgel gegen  Großwallstadt

+
Der Großwallstädter Stefan Kneer versucht ein Anspiel an den Kreis.

Offenbach – Die TSG Bürgel lädt Offenbach zu einem besonderen Handballevent ein. Am Sonntag, 29. Januar, 11.30 Uhr, kommt der Bundesligist TV Grosswallstadt (TVG) zu einem Freundschaftsspiel in die ESO-Sportfabrik.

Die Karten kosten neun Euro für Erwachsene oder sechs Euro für Jugendliche und Kinder. Vorverkauf in der Geschäftsstelle der TSG Bürgel, Mainzer Ring 150, und bei Intersport – my sportz in der Bieberer Straße 1-7 in Offenbach, außerdem können die Karten an der Tageskasse erworben werden. 50 Cent pro Karte gehen als Spende an die Kinderklinik Offenbach.

Zur Eröffnungsfeier der neuen Sporthalle der TSG Bürgel Ende August vergangenen Jahres verlor das Team der TSG gegen das Gold-Star-Team mit vielen ehemaligen Nationalspielern nur knapp. Jetzt kommt die aktuelle Bundesligamannschaft der TVG. Das Match ist ein Geschenk des Sportbüros der Stadt Offenbach zur Einweihung der ESO-Sportfabrik. Damals erhielten die Bürgeler einen Gutschein des Sportbüros der Stadt Offenbach. Unterstützt wird das Geschenk finanziell vom Ring Center Offenbach. Den überdimensionalen Handball-Scheck überreichten am Festabend der Eröffnungsfeier Oberbürgermeister Horst Schneider, Uli Wolf, Team-Manager des TVG, und Sportbüroleiter Jürgen Weil an den TSG-Vorsitzenden Rolf-Dieter Elsässer.

Der TVG rangiert derzeit in der Handball-Bundesliga auf Platz zehn. Mit der optimalen Ausbeute von sechs Punkten aus den letzten drei Spielen haben die Mainfranken das alte Jahr positiv abgeschlossen.

Kommentare