Nachfolger vorgestellt

FSV Frankfurt holt Gino Lettieri für gefeuerten Trainer Vrabec 

+
Gino Lettieri

Frankfurt - Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt hat sich von seinem Trainer Roland Vrabec getrennt. Das gab der Tabellen-17. der 3. Fußball-Liga am Montag nach einer langen sportlichen Talfahrt bekannt. Ein Nachfolger ist auch schon am Start: Gino Lettieri.

„Nach eingehender Analyse ist der FSV nach der Entwicklung der vergangenen Monate, dem letzten Platz der Rückrundentabelle und der gleichen Punktzahl wie dem ersten Abstiegsrang übereingekommen, für die verbleibenden 13 Saisonspiele der 3. Liga eine Veränderung herbeizuführen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

Der FSV wollte nun „zeitnah“ einen Nachfolger für Vrabec präsentieren, der den zweiten Abstieg nacheinander verhindern soll. Medienberichten zufolge waren dafür zunächst die ehemaligen Zweitliga-Trainer Kosta Runjaic und Gino Lettieri im Gespräch. Am Dienstag stellte der Verein tatsächlich Lettieri als Nachfolger Vrabecs vor. Der 50-jährige Deutsch-Italiener war zuletzt von 2014 bis 2015 Chefcoach beim MSV Duisburg und stieg mit dem Club in die 2. Liga auf.

Zweitliga-Absteiger Frankfurt hat in diesem Jahr noch keines seiner sechs Rückrunden-Spiele gewonnen, Vrabec hatte am Montag ausgerechnet an seinem 43. Geburtstag gehen müssen. Er hatte die Frankfurter erst im Sommer nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga übernommen. Nach einem Zwischenhoch im September und Oktober gewann der FSV in der Rückrunde im neuen Jahr bislang noch kein Spiel.

Überhaupt war das Jahr 2016 eine Achterbahnfahrt für den FSV. Im EXTRA TIPP-Rückblick ist alles wichtige nochmal nachzulesen.  dpa

Paderborn und FSV steigen in 3. Liga ab - MSV in Relegation

Die Paderborner um Torwart Daniel Heuer Fernandes (M.) stiegen in die 3. Liga ab. Foto: Ina Fassbender
Die Paderborner um Torwart Daniel Heuer Fernandes (M.) stiegen in die 3. Liga ab. Foto: Ina Fassbender © Ina Fassbender
Der FSV Frankfurt ist in die 3. Liga abgestiegen. Foto: Arne Dedert
Der FSV Frankfurt ist in die 3. Liga abgestiegen. Foto: Arne Dedert © Arne Dedert
Der MSV Duisburg erkämpft sich die Relegation. Foto: Roland Weihrauch
Der MSV Duisburg erkämpft sich die Relegation. Foto: Roland Weihrauch © Roland Weihrauch
Fortuna Düsseldorf hat sich nach dem Auswärtserfolg endgültig gerettet. Foto: Peter Steffen
Fortuna Düsseldorf hat sich nach dem Auswärtserfolg endgültig gerettet. Foto: Peter Steffen © Peter Steffen
Kerem Demirbay (l) erzielte einen Doppelpack. Foto: Peter Steffen
Kerem Demirbay (l) erzielte einen Doppelpack. Foto: Peter Steffen © Peter Steffen

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare