Ein Sieg fehlt noch

Skyliners wollen ins Halbfinale des FIBA Europe Cup

+
Er gibt die Richtung vor: Skyliners-Trainer Gordon Herbert.

Frankfurt - Ein Sieg fehlt den Skyliners zum Einzug ins FIBA Europe Cup Final Four. Mit einer 1:0 Führung reisen die Frankfurter zum Viertelfinalgegner ins israelische Rishon Le Zion und können dort die Best-of-Three Serie für sich entscheiden. Sprungball ist am Mittwoch um 20 Uhr deutscher Zeit.

Lesen Sie außerdem:

Skyliners erreichen Viertelfinale im FIBA Europe Cup

Spiel eins vergangene Woche in der Fraport Arena war eine deutliche Angelegenheit. Mit 92:57 rollten die Skyliners über ihre Gäste aus Israel hinweg und lieferten in vielen Bereichen eine dominante Vorstellung.
Dennoch warnt Headcoach Gordon Herbert davor, dieses Ergebnis in irgendeiner Art als Hinweis für das kommende Spiel zu nutzen. Während seine Mannschaft die gute Leistung mit einem deutlichen Sieg gegen Bonn am vergangenen Sonntag bestätigte (78:48), musste Rishon Le Zion im Auswärtsspiel bei Hapoel Tel Aviv mit 103:94 den Kürzeren ziehen.

In Spiel eins gelang es den Frankfurter Korbjägern sehr gut, die Leistungsträger der Israelis aus dem Spiel zu nehmen. Auf europäischer Ebene ist Aufbauspieler Mark Lyons mit 16.6 Punkten und 4.6 Assists Topscorer des Teams, gegen Frankfurt gelangen ihm nur acht Punkte. Ähnlich gut konnte man die Wirkungskreise von Centerspieler Darryl Monroe (16.1 Pkt, 7.1 Reb, 3.5 Ass) eingrenzen. Zwar gelangen ihm 15 Punkte, doch konnte er weder bei den Rebounds noch den Assists seine Normalform abrufen.

Herbert erwartet einen motivierten Gegner

Die Gefahr, den Gegner im zweiten Spiel zu unterschätzen, sieht Skyliners-Trainer Gordon Herbert nur bedingt: „Es ist eine kleine Sorge meinerseits, aber wir wissen, dass sie bei uns nicht ihr bestes Spiel gezeigt haben. Sie können wesentlich besser spielen, das haben sie im Wettbewerb schon bewiesen. Dazu werden sie hochmotiviert sein, nicht nur weil es ein Entscheidungsspiel sein kann, sondern gerade auch, weil sie zu Hause spielen, wo sie sehr stark sind.“

Nach dem Spiel in Israel ist Halbzeit beim ´vier Spiele in acht Tagen´-Marathon. Es folgen das Auswärtsspiel am Samstag (26.), in Tübingen (20:30 Uhr) und das Heimspiel am Ostermontag gegen Göttingen um 17 Uhr.

Skyliners Frankfurt gewinnen gegen Maccabi Rand

Fotos: Skyliners Frankfurt gewinnen gegen Maccabi Rand Media Rishon

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Kommentare