Es kann weitergehen

FSV Frankfurt erhält Zulassung für die Regionalliga

+
Symbolfoto

Frankfurt - Der FSV Frankfurt kann einen sportlichen Neuanfang in der Viertklassigkeit starten. Die Hessen haben am Freitag die Zulassung für die Saison 2017/18 in der Regionalliga Südwest erhalten. 

„Die Zulassung ist ein weiterer wichtiger Schritt für den Restart des FSV. Gemeinsam mit unserem Cheftrainer Alexander Conrad arbeiten wir weiter intensiv an einer schlagfertigen Mannschaft für die kommende Saison“, erklärte FSV-Präsident Michael Görner.

Die mit drei Millionen Euro verschuldeten Frankfurter hatten vor einigen Wochen einen Insolvenzantrag gestellt und waren als Tabellenletzter der 3. Liga abgestiegen. In der Regionalliga trifft der FSV unter anderen auf die hessischen Traditionsvereine Kickers Offenbach und Hessen Kassel.

150.000 Euro von der Eintracht

Abseits des Rasens arbeitet der Verein weiter an der Verbesserung der finanziellen Situation. Am Donnerstagabend erhielten die Bornheimer vom großen Nachbarn Eintracht Frankfurt einen Scheck über 150.000 Euro.

„Der FSV befindet sich mitten im Überlebenskampf, auch für die Jugendlichen. Die Situation ist nach wie vor ernst. Wir sind dabei, das Unmögliche möglich zu machen“, sagte Präsident Görner und bedankte sich für das Engagement des Bundesligisten: „Die Eintracht steht uns von Beginn dieser schwierigen Situation an mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind froh, einen solchen großen Bruder wie die Eintracht in der Stadt zu haben.“

Die vergangene Saison war für den FSV die wohl schlimmste in der 118-jährigen Vereinsgeschichte. Die wichtigsten Stationen gibt‘s in der EXTRA TIPP-Bilanz zum Nachlesen dpa/lhe

Fotos: Glamour und Prominenz beim  Sportpresseball

05.11.2016: Event, Deutscher Sportpresse Ball 2016
Magdalena Brzeska, Rhythmische Sportgymnastik. © Hartenfelser
05.11.2016: Event, Deutscher Sportpresse Ball 2016
Ex-Fußball-Profi Thomas Strunz mit Freundin. © Hartenfelser
05.11.2016: Event, Deutscher Sportpresse Ball 2016
Wolfgang Stumph, Schauspieler mit Ehefrau Christine. © Hartenfelser
05.11.2016: Event, Deutscher Sportpresse Ball 2016
Lindenstraßen-Star Liz Baffoe. © Hartenfelser
05.11.2016: Event, Deutscher Sportpresse Ball 2016
Bettina und Christian Wulff, Bundespräsident a.D.. © Hartenfelser
05.11.2016: Event, Deutscher Sportpresse Ball 2016
Verona Pooth. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Model Lisa Loch © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
OFC-Legende Dieter Müller mit Dr. Johanna Höhl. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Ariane Freidrich mit Lebensgefährten Bob-Olympiasieger Andre Lange. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Edgar Itt mit Ehefrau Ariane. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Sabrina Setlur Sängerin und Rapperin. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Ehefrau Ursula mit Bundetrainer Joachim Löw. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Turner Fabian Hambüchen mit Boxer Wladimir Klitschko. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Franjo und Verona Pooth. © Harte nfelser
Deutscher SportpresseBall
Bundestrainerin Steffi Jones mit Ehefrau Nicole Jones. © Hartenfelser
Deutscher SportpresseBall
Ex-Fußballer Uli Stein mit Ehefrau Cornelia und Tochter Jennifer. © Hartenfelser

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare