Feucht-fröhlicher Drachen-Ritt auf dem Main

+
Packendes Drachenboot-Rennen zwischen Untermainbrücke und Eiserner Steg.

Frankfurt – Nach einem Jahr Pause gibt es 2012 in Frankfurt wieder ein Drachenboot-Festival auf dem Main. Ab sofort können sich Teams dafür im Internet anmelden.

Drachenboote auf dem Main, schäumendes Wasser, wilde Schlachtrufe begleitet von Trommelschlägen – am Samstag, 26. Mai, findet mit dem VGF-Drachenboot-Festival in Frankfurt wieder ein Spektakel der besonderen Art statt. „Wir freuen uns auf die siebte Auflage des Drachenboot-Festivals. Die Faszination Drachenboot-sport steht für die VGF für das von der Arbeitswelt in den Sport übertragene Zusammenspiel von Menschen mit Focus auf ein gemeinsames Ziel, unabhängig von Alter, Geschlecht, Hierarchie und Nationalität – einfach Teamspirit pur“, erklärt Werner Röhre, Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF).

Ab sofort können sich Teams im Internet unter www.drachenboot-festival-frankfurt.de für den Firmen-Cup, den Fun- und Sport-Fun-Cup anmelden. Pro Team müssen mindestens 18 Paddler an den Start gehen. Gestartet wird an der Untermainbrücke. Die Regattastrecke führt stromaufwärts und ist 250 Meter lang. Der Zuschauerbereich befindet sich direkt am Mainkai. Die Rennstrecke ist von beiden Mainseiten bestens einsehbar. Das Ziel des Drachenboot-Rennens befindet sich kurz vor dem Eisernen Steg. Das Boot, die Paddel und ein erfahrener Steuermann werden vom Veranstalter gestellt. red

Kommentare