Mannschaftskabine ausgeräumt

Kassel Huskies vor Löwen-Duell beklaut

+

Kassel/Frankfurt - Ausgerechnet zwei Tage vor dem Eishockey-Derby am Freitag gegen die Löwen Frankfurt haben Diebe die Mannschaftskabine der Kassel Huskies ausgeräumt.

Lesen Sie außerdem:

Löwen-Express überrollt Selber Wölfe

Löwen: Weichen für Aufstieg gestellt

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, seien unter anderem Schlittschuhe, Helme und Schläger gestohlen worden. „Wir müssen jetzt schnell Ersatz bekommen“, sagte ein Huskies-Sprecher.
Dies sei vor allem bei den Schuhen schwierig. „Die sind dem Fuß nicht angepasst und nicht eingelaufen.“ Die Huskies boten dem Dieb einen Deal an. Nach Auswertung der Überwachungskamera sei es jemand gewesen, der sich in der Eishalle auskenne, sagte der Sprecher. „Gibt er die Sachen zurück, verzichten wir auf eine Anzeige.“ Der Oberligist kämpft mit Frankfurt und anderen in der Qualifikationsrunde um den Aufstieg zur DEL II.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare