Eintracht Frankfurt: Nationalspieler sind wieder an Bord

+
Der Japaner Makoto Hasebe hat sich dem Eintracht-Training angeschlossen.

Frankfurt - Die Nationalspieler Haris Seferovic, Makoto Hasebe, Vaclav Kadlec und Emil Balajew sind am Montag in die Saisonvorbereitung von Eintracht Frankfurt eingestiegen.

Alle vier absolvierten am Vormittag zunächst einen Laktattest in der Leichtathletikhalle in Frankfurt-Kalbach und standen dann am Nachmittag zusammen mit dem Rest des Teams auf dem Trainingsplatz.

Der tschechische Stürmer Kadlec kann allerdings nach seiner bei der U21-Europameisterschaft erlittenen Knöchelverletzung zunächst nur individuell trainieren. Spätestens bis zum Beginn des zweiten Trainingslagers am Samstag in Windischgarsten/Österreich soll der 23-Jährige aber wieder voll belastbar sein. Während des ersten Trainingslagers im Stubaital hatten Kadlec, Seferovic, Hasebe und Balajew gefehlt, weil sie nach ihren Länderspiel-Einsätzen am Ende der abgelaufenen Saison noch Sonderurlaub hatten. dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare