Wie lange bleibt unklar

Eintracht Frankfurt muss auf Marco Russ verzichten

+

Frankfurt - Erst die schmerzhafte Pleite gegen den 1. FC Köln  am Sonntag, jetzt kommt die nächste Schocknachricht: Eintracht Frankfurt  muss für unbestimmte Zeit auf Marco Russ  verzichten.

Der Defensivspieler zog sich am Sonntag im Bundesligaspiel beim 1. FC Köln (2:4) eine Knieverletzung  zu und fällt vorerst aus. Bei einer Untersuchung am Montag von Mannschaftsarzt Wulf Schwietzer wurde bei Russ eine Meniskusverletzung  und die Ruptur einer Baker-Zyste diagnostiziert. Das weitere Vorgehen soll am Dienstag mit einem Kniespezialisten in Frankfurt besprochen werden. dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare