2:1-Sieg gegen Hannover 96

Darmstadt 98 erstmals seit 14 Jahren im Pokal-Achtelfinale

+

Darmstadt - Mit seinem ersten Einzug ins Pokal-Achtelfinale seit 14 Jahren hat der SV Darmstadt 98 ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt.

Die hessischen Bundesliga-Aufsteiger gewannen am Dienstagabend vor 15.900 Zuschauern nach hartem Kampf mit 2:1 (0:0) gegen Hannover 96 - für die enttäuschten Niedersachsen war es bereits das dritte Zweitrunden-Aus nacheinander. Elf Minuten vor Schluss stellte Sandro Wagner mit einem Tor per Brust das nächste Erfolgserlebnis der in der Liga schon erstaunlich konstanten Darmstädter sicher. Zuvor hatte Hannovers Joker Artur Sobiech (75. Minute) die erste 98-er Führung durch Aytac Sulu (74.) noch binnen weniger Sekunden ausgeglichen.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare