Heimspiel-Hingucker

Frankfurt Galaxy stellt das Cheer of the Game vor

+
Das erste Heimspiel-Cheer of the Game: Nadine.
  • schließen

Frankfurt - Erstes Heimspiel - erster 51:20-Heimsieg für die Frankfurt Galaxy gegen die Nürnberg Rams. Dank der Cheerleader wurde den Fans auch optisch einiges geboten: Der EXTRA TIPP stellt das erste Heimspiel-Cheer of the Game Nadine vor.

Nadine ist Cheerleaderin für Frankfurt Universe und die Galaxy. Für alle Fans, die mehr über das Cheer of the Game vom Sonntag wissen möchten, gibt´s hier ein private Einblicke:

Geburtstag: 28. Januar

Größe: 1,68 Meter

Cheerleader seit:  Ich glaube 2011. Das ist schon zu lang her :-)

Tanzerfahrung: Verschiedene Tanzgruppen in einem Faschingsverein... von Garde bis Modern-Dance und Twirling

Wo hast Du mit Tanzsport begonnen? In einem guten, alten Faschingsverein

Was bedeutet Cheerleading für Dich: Es ist "die große Tanzliebe". Klar, es ist anstrengend und auch mal stressig, aber den Zuschauern Freude, gute Laune und ganz viel Power zu vermitteln macht wahnsinnig viel Spaß. Davon abgesehen verbringt man mit einem super Team gerne viel Zeit, lernt neue Leute kennen und hat viele einzigartige Erlebnisse.

Dein lustigstes Erlebnis als Cheerleader: Da gibt es in vier Jahren als Cheerleader schon so einige. Es wird sehr viel gelacht in unseren Kreisen.

Lieblingssüßigkeit: So genau kann man das bei mir nicht definieren. Ich liebe Essen!

Wo würdest Du gerne einmal mit dem Team tanzen: Da lasse ich mich gerne überraschen.

Lieblingszitat/Lebensmotto:  Live for the moment!

Städtereise oder Strandurlaub? Strand und Stadt in Kombi

High Heels oder Sneakers? Auch das kommt auf die Lust und den Anlass an

Blond oder brünett? Blond :-)

Frühaufsteher oder Nachteule? Nachteule. Aber ich schlafe auch sehr gerne, stehe aber trotzdem nicht früh auf.

Salat oder Pasta? Salat UND Pasta

Mehr zum Thema

Dirk Beutel

Dirk Beutel

E-Mail:dirk.beutel@extratipp.com

Kommentare