Vertrag aufgelöst

Nelson Valdez verlässt Eintracht Frankfurt

+
In diesem Trikot werden die Fans Nelson Valdez wohl nie mehr sehen. Der 31-Jährige verlässt Eintracht Frankfurt.  

Frankfurt - Stürmer Nelson Valdez wird Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr wieder verlassen. Der Fußball-Bundesligist und der Nationalspieler von Paraguay einigten sich darauf, ihren ursprünglich bis 2016 laufenden Vertrag aufzulösen.

Der 31-Jährige war vor einem Jahr vom al-Jazira Club in Abu Dhabi in die Bundesliga zurückgekehrt, weil seinerzeit auch sein großer Förderer Thomas Schaaf als Trainer nach Frankfurt gewechselt war. Nach einem Kreuzbandriss bestritt Valdez aber nur elf Bundesliga-Spiele für die Eintracht. Der neue und alte Trainer Armin Veh hatte für den früheren Profi von Werder Bremen und Borussia Dortmund keine Verwendung mehr. dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare