Audi Sportnacht:

Der Hackelschorsch überrascht mit eigener Modelinie

+
Georg Hackl " Hackelschorsch"

Frankfurt - Zur dritten Audi Sportnacht in Frankfurt sprachen Davis-Cup-Sieger Carl-Uwe „Charly“ Steeb, Georg Hackl "Hackelschorsch", dreifacher Olympiasieger und zehnfacher Weltmeister im Rennrodeln mit Moderator Wolfgang Rother über ihre Karriere.

Die dritte Audi Sportnacht im Rhein-Main-Gebiet fand im historischen Druckwasserwerk in Frankfurt statt. Achim Saurer, Gesamtvertriebsleiter der Audi Region Süd-West hat ausgewählte Gäste zu einem Get-together eingeladen, bei dem der Sport im Fokus stand. Davis-Cup-Sieger Carl-Uwe „Charly“ Steeb und Georg Hackl, dreifacher Olympiasieger und zehnfacher Weltmeister im Rennrodeln sprachen mit  Moderator Wolfgang Rother.
Für richtig gute Stimmung sorgte der Hackelschorsch, der gerade die Wok-WM von Entertainer Stefan Raab gewonnen hatte. Außerdem trug er ein Jacket aus seiner eigenen Modelinie. "Mit dem Rodeln verdient man kein Geld. Das macht man aus Leidenschaft", sagte er am Freitag.

„Für die erste Audi Sportnacht in diesem Jahr haben wir Athleten gewonnen, die dem Publikum in sehr persönlicher Weise Erlebnisse aus ihrer Karriere vermittelt haben,“ sagte Achim Saurer, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Süd-West.

Bilder von der Audi Sportnacht in Frankfurt

Kult-Rodler Hackelschorsch in Frankfurt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare