Vertrag bis 2018

Alex Meier verlängert bei Eintracht Frankfurt

Alex Meier
+
Wurde vor einem Jahr Bundesliga-Torschützenkönig und bleibt jetzt für zwei weitere Jahre bei der Eintracht: Alex Meier

Frankfurt Alex Meier bleibt Eintracht Frankfurt erhalten. Der Torjäger des Fußball-Bundesligisten hat seinen 2017 auslaufenden Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert.

"In Frankfurt habe ich meine fußballerische Heimat gefunden. Die Stadt, die Menschen, die Fans im Stadion - es passt einfach alles und ich freue mich, dass der Verein mir auch weiterhin das Vertrauen schenkt", sagte Meier.

Der 33-Jährige kam 2004 vom Hamburger SV nach Frankfurt. Er bestritt bisher 353 Pflichtspiele für die Eintracht und erzielte 131 Tore. Der Verein teilte zudem mit, dass Meier nach dem Ende der aktiven Karriere eine Weiterbeschäftigung angeboten wurde.

„Meier hat enorme Dienste für die Eintracht geleistet und hat einen extrem hohen Stellenwert im gesamten Umfeld und bei den Fans“, sagte Sportdirektor Bruno Hübner. „Wir wollten ein Zeichen setzen und seine bisherigen Leistungen, auch die Vereinstreue, entsprechend würdigen. Somit bleibt der Eintracht eine wichtige Identifikationsfigur weiterhin erhalten“, ergänzte Sportvorstand Fredi Bobic.dpa

Fotos: Die schlimmsten Verletzungen von Eintracht-Ass Alexander Meier

In der Saison 2007/2008 machen Alexander Meier Knieprobleme zu schaffen. Er fällt ganze 105 Tage aus. Die Eintracht muss acht Spiele ohne ihn bestreiten. 
In der Saison 2007/2008 machen Alexander Meier Knieprobleme zu schaffen. Er fällt ab dem 5. November 2007 ganze 105 Tage aus. Die Eintracht muss acht Spiele ohne ihn bestreiten.  © dpa
Wieder das Knie: Kaum ist Alexander Meier seit dem 18. Februar 2008 wieder einsetzbar, streikt das Gelenk ab dem 3. März wieder. 87 Tage muss der Stürmer dieses Mal passen und fehlt in zwölf Spielen.
Wieder das Knie: Kaum ist Alexander Meier seit dem 18. Februar 2008 wieder einsetzbar, streikt das Gelenk ab dem 3. März wieder. 87 Tage muss der Stürmer dieses Mal passen und fehlt in zwölf Spielen.  © dpa
Bis zum 9. Oktober 2008 scheint alles gut, dann meldet sich das Knie wieder. Auf dem Krankenschein stehen am Ende 84 neue Fehltage und elf verpasste Spiele. 
Bis zum 9. Oktober 2008 scheint alles gut, dann meldet sich das Knie wieder. Auf dem Krankenschein stehen am Ende 84 neue Fehltage und elf verpasste Spiele.  © dpa
Ein Muskelfaserriss zwingt Alexander Meier im Oktober 2010 zu einer 25-tägigen Pause. Zu vier Spielen kann er nicht auflaufen.
Ein Muskelfaserriss zwingt Alexander Meier im Oktober 2010 zu einer 25-tägigen Pause. Zu vier Spielen kann er nicht auflaufen.  © dpa
Die nächste Pause folgt am 2. September 2013. Dieses Mal ist eine Oberschenkelverletzung schuld. Erst 38 Tage und elf Spiele später ist Alexander Meier wieder einsatzbereit. 
Die nächste Pause folgt am 2. September 2013. Dieses Mal ist eine Oberschenkelverletzung schuld. Erst 38 Tage und elf Spiele später ist Alexander Meier wieder einsatzbereit.  © dpa
Probleme mit der Patellasehne lassen den Eintracht-Torjäger ab 18. November 2013 für 28 Tage eine erneute Zwangspause einlegen. Zwölf Spiele bestreitet die Eintracht ohne ihn. 
Probleme mit der Patellasehne lassen den Eintracht-Torjäger ab 18. November 2013 für 28 Tage eine erneute Zwangspause einlegen. Zwölf Spiele bestreitet die Eintracht ohne ihn.  © dpa
Adduktorenbeschwerden sorgen dafür, dass Alexander Meier im März 2014 bei sechs Spielen nicht mitmachen kann. Nach 17 Tagen trainiert er wieder. 
Adduktorenbeschwerden sorgen dafür, dass Alexander Meier im März 2014 bei sechs Spielen nicht mitmachen kann. Nach 17 Tagen trainiert er wieder.  © dpa
Die längste Fehlzeit beschert eine Knie-Operation dem Eintracht-Stürmer im April 2015. Vom 9. April bis zum 17. August kann Alexander Meier nur zusehen. 130 Tage lang. Neun Spiele verpasst er in dieser Zeit. 
Die längste Fehlzeit beschert eine Knie-Operation dem Eintracht-Stürmer im April 2015. Vom 9. April bis zum 17. August kann Alexander Meier nur zu sehen. 130 Tage lang. Neun Spiele verpasst er in dieser Zeit.  © dpa

Bilder

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare