Rebensburg siegt im Riesenslalom

Ofterschwang - Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg hat den ersten von zwei Weltcup-Riesenslaloms in Ofterschwang im Allgäu gewonnen. Maria Höfl-Riesch schied schon in Durchgang eins aus.

Bei schwierigen Pistenbedingungen war die 22-jährige Rebensburg bei ihrem zweiten Saisonsieg 0,06 Sekunden schneller als Tina Maze aus Slowenien. Rang drei belegten mit jeweils 0,74 Sekunden Rückstand Irene Curtoni aus Italien und Elisabeth Görgl aus Österreich. Mit ihrem insgesamt fünften Weltcupsieg holte Rebensburg sich die Führung in der Disziplinwertung zurück: Sie liegt nun 44 Punkte vor der Französin Tessa Worley.

Neben Rebensburg (Kreuth) kam am Ofterschwanger Horn nur Veronique Hronek (Unterwössen) als 26. noch ins Endklassement. Maria Höfl-Riesch (Partenkirchen) war bereits im ersten Durchgang ausgeschieden.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare