Petzschner fliegt in Kuala Lumpur raus

Kuala Lumpur - US-Open-Doppelsieger Philipp Petzschner hat beim ATP-Turnier in Kuala Lumpur das Viertelfinale verpasst. Gegen einen Japaner lieferte er aber einen großen Kampf ab.

Der Bayreuther musste sich nach großem Kampf Kei Nishikori aus Japan mit 3:6, 6:4, 5:7 geschlagen geben. Petzschner kassierte gegen den an Nummer acht gesetzten Japaner im elften Spiel des dritten Satzes das entscheidende Break und ging nach 2:20 Stunden als Verlierer vom Platz.

In der ersten Runde hatte der Davis-Cup-Spieler im deutschen Duell gegen Mischa Zverev (Hamburg) die Oberhand behalten. Weitere deutsche Spieler waren in Malaysia nicht am Start.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare