Nowitzki will den Titel nochmal haben

+
Dirk Nowitzki.

Dallas/Stuttgart - Trotz des Titelgewinns im vergangenen Jahr ist Dirk Nowitzki vor den an diesem Wochenende beginnenden NBA-Playoffs ebenso motiviert wie früher.

“Das Feuer ist genauso da wie vor der Meisterschaft“, sagte Nowitzki in einer Telefonschalte am Dienstagabend. “Wenn man dieses Gefühl einmal erlebt hat und gesehen hat, was hier los war, dann will man es der Stadt auch ein zweites Mal ermöglichen“, sagte der 33-Jährige.

Nowitzki steht mit den Dallas Mavericks zum zwölften Mal in Serie in der K.o.-Runde. Gegner sind entweder die Oklahoma City Thunder, die Los Angeles Lakers oder die Los Angeles Clippers. Die Entscheidung fällt in der Nacht zum Freitag, wenn die Mavericks ihr letztes Hauptrundenspiel bei den Atlanta Hawks bestreiten.

“Der Westen ist auch in diesem Jahr wieder sehr offen. Wir haben leider nicht konstant genug gespielt, um Vierter zu werden und damit das Heimrecht in der ersten Runde zu haben“, sagte Nowitzki. “Von daher ist die Ausgangslage in diesem Jahr nicht so gut.“

Bis zum Start der Playoffs trainiert Deutschlands Sportler des Jahres wie seit Jahren üblich auch in diesen Tagen wieder mit seinem Mentor Holger Geschwindner. “Holger ist seit ein paar Tagen hier. Wenn die Playoffs losgehen, werde ich richtig fit sein“, versprach Nowitzki.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare