Nowitzki verliert mit Mavericks Punkte

+
Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks gegen Portland verloren.

Dallas/Berlin - Basketball-Star Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks haben im Kampf um die Play-Off-Plätze in der nordamerikanischen Profiliga NBA einen Rückschlag einstecken müssen.

Der Titelverteidiger verlor am Freitagabend (Ortszeit) nach Verlängerung gegen die Portland Trailblazers mit 97:99. Nach der regulären Spielzeit hatte es 91:91 (56:44) gestanden. Mit der Schlusssirene gelang Portlands LaMarcus Aldrige der entscheidende Wurf.

Nowitzki beim Baseball: Er kann's auch mit kleinen Bällen

Nowitzki beim Baseball: Er kann's auch mit kleinen Bällen

Nowitzki war mit 23 Punkten erneut bester Werfer seines Teams, dennoch reichte es nicht zum Erfolg. Auffälligster Spieler bei Portland war neben Aldrige, der 25 Punkte sammelte, Raymond Felton mit 30 Zählern. Durch die Niederlage blieben die Texaner mit nunmehr 31:25 Siegen weiter hinter den Memphis Grizzlies (31:23) auf dem sechsten Rang.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare