Nowitzki und Dallas verlieren gegen Außenseiter

+
Zog den Kürzeren: Dirk Nowitzki (Mitte) und seine Dallas Mavericks kassierten gegen die New Jersey Nets eine Heimniederlage.

Dallas - Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks eine hauchdünne Heimniederlage in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA kassiert.

In der ersten Partie nach der Pause wegen des All-Star-Spiels verlor der Meister am Dienstag (Ortszeit) daheim 92:93 gegen Außenseiter New Jersey Nets. Mavericks-Spielmacher Jason Kidd scheiterte mit einem Drei-Punkte-Wurf in letzter Sekunde.

Nowitzki war mit 24 Punkten und zehn Rebounds zwar erneut bester Akteur bei Dallas, konnte die 14. Saisonpleite aber nicht verhindern. Mit 21 Siegen aus 35 Spielen belegen die zuletzt zweimal unterlegenen Mavericks den vierten Platz in der West-Hälfte der Liga. New Jersey kam dagegen erst zum elften Saisonsieg. Mit 38 Punkten war Center Brook Lopez überragender Werfer bei den Nets.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare