Besuch in seiner Heimat

NBA-Star Schröder will Braunschweig zu Top-Team machen

+
Dennis Schröder will die Löwen zum Top-5-Team in Deutschland machen. Foto: Peter Steffen

Braunschweig (dpa) - NBA-Star Dennis Schröder plant den Kauf der Mannschaft der Basketball Löwen Braunschweig und will das Team zu einem der besten der Bundesliga formen.

"Ich denke, dass ich das Team kaufen werde und dann einer der Teilhaber bin", sagte Schröder dem TV-Sender Telekom Sport nach einem Treffen mit den Clubverantwortlichen. "Wir wollen hieraus eines der Top-5-Teams in Deutschland machen. Das ist mein Traum, weil ich aus Braunschweig komme." Der 24-Jährige nutzt die NBA-Spielpause derzeit für einen Besuch in seiner Heimat. Am Sonntag war er Gast beim Bundesliga-Spiel der Braunschweiger gegen den Mitteldeutschen BC (71:63).

In diesem Rahmen habe es das Treffen gegeben, sagte er. "Das ist sehr gut verlaufen. Wir wollen sehr viel hier übernehmen und finanziell natürlich auch helfen", sagte der Spielmacher der Atlanta Hawks. Schröder hatte von 2011 bis 2013 für Braunschweigs Erstligateam gespielt, anschließend wechselte er in die NBA zu den Hawks. Der Nationalspieler engagiert sich bereits beim Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig als Werbepartner. Über eine Marketing-Agentur will er nun auch den Basketball Löwen Braunschweig helfen.

Infos zum Schröder-Besuch in Braunschweig

Basketball Löwen Braunschweig

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.