NADA: 2010 wieder mehr Doping-Verfahren

+

Liebenberg - Die Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) hat im Jahr 2010 trotz personeller Probleme eine effektivere Arbeit abgeliefert. Es wurden mehr Verfahren als im Vorjahr eingeleitet.

Obwohl mit 8108 Trainingskontrollen weniger Doping-Tests als im Vorjahr (9040) vorgenommen wurden, stieg die Zahl der Doping-Verfahren um etwa ein Drittel. Wie am Montag bei der Jahres-Pressekonferenz der NADA auf Schloss und Gut Liebenberg nördlich von Berlin mitgeteilt wurde, führten im Jahr 2010 die Doping-Kontrollen zu insgesamt 66 Verfahren, davon allein 54 wegen der Einnahme von verbotenen Substanzen. Im Jahr 2009 waren es noch 41 Verfahren gewesen.

Die lange Liste: Sportstars unter Dopingverdacht

Die lange Liste: Sportstars unter Dopingverdacht

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare