MotoGP: Capirossi verkündet Karriereende

+
Beendet seine Karriere zum Saisonende: MotoGP-Pilot Loris Capirossi.

Misano Adriatico - Der italienische Motorrad-Pilot Loris Capirossi hat seinen Rücktritt zum Ende der Saison verkündet.

“Ich habe lange übers Aufhören nachgedacht und den Entschluss gefasst, dass der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist“, sagte der 38 Jahre alte Italiener vom Team Pramac Racing unter Tränen am Donnerstag auf einer Pressekonferenz vor dem WM-Lauf der MotoGP in San Marino.

Capirossi hat in seiner 22-jährigen Laufbahn drei WM-Titel gefeiert, einen in der 250- und zwei in der 125-Kubikzentimeter-Klasse. 29 Mal stand der Ducati-Pilot nach einem Rennen ganz oben auf dem Siegertreppchen, 99 Mal schaffte er es insgesamt auf das Podium. Sein Ziel sei es nun, den 100. Podestplatz seiner Karriere in den verbleibenden sechs Rennen perfekt zu machen. In der laufenden Saison belegt Capirossi nur den 16. Rang in der Gesamtwertung.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare