Marco Grimaldi: Trauer um Freundin und Schwester

+
Marco Grimaldis Freundin und Schwester starben bei einem Autounfall

Göttingen - In der Nacht zum Sonntag sind die Freundin und Schwester des Basketballers Marco Grimaldi ums Leben gekommen. Wie die ganze Stadt um die beiden Frauen trauert und Grimaldi zur Seite steht:

Lesen Sie dazu auch:

Wildschwein auf A5: Drei Menschen sterben

Der Unfalltod von zwei Angehörigen des Göttinger Basketballers Marco Grimaldi am Wochenende hat in der Universitätsstadt Trauer und Mitgefühl ausgelöst. Auf der Internetseite des Bundesligavereins BG Göttingen bekundeten bis Montagvormittag mehr als 700 Menschen ihr Beileid. Vor dem von der betroffenen Familie betriebenen Restaurant legten Trauernde Blumen ab und entzündeten Kerzen.

Die Lebensgefährtin und die Schwester Grimaldis waren in der Nacht zu Sonntag auf dem Rückweg von einem Auswärtsspiel der BG in Gießen bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Alsfeld (Hessen) ums Leben gekommen. Ein Autofahrer aus Kassel starb ebenfalls.

dapd

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare