Magdalena Neuner wird Olympia-Reporterin

+
Magdalena Neuner wird während der Olympischen Spiele als Reporterin und Moderatorin zu sehen sein.

München - Biathlon-Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner wird bei den Olympischen Spielen in London als Reporterin arbeiten. Damit betritt die Top-Athletin unbekanntes Terrain.

Erst Biathlon, jetzt Sportjournalismus: Die zweimalige Olympiasiegerin berichtet bereits im Vorfeld der Spiele in der englischen Metropole für den deutschen Sportartikelhersteller adidas auf dem Olympia-Blog der Firma und wird dann auch aus London aktiv.

„Magdalena Neuner wird den Fans viele spannende Geschichten zum Thema Olympia näher bringen. Sie wird moderieren, als Reporterin im Einsatz sein, Sportarten vorstellen, Interviews führen und einen Blick hinter die Kulissen der vielfältigsten Sportveranstaltung der Welt werfen“, kündigten die Herzogenauracher am Dienstag an.

Die 25 Jahre alte Wallgauerin, die vor zwei Monaten ihre aktive Laufbahn beendet hat, ist gespannt auf die neue Aufgabe. „Als Sportlerin hatte ich kaum die Möglichkeit, die Olympischen Spiele zu genießen, da immer die eigenen Wettkämpfe immer Vordergrund standen. Ich bin sehr neugierig darauf, für meinen Partner adidas dies jetzt miteinander verbinden zu können, mich ausprobieren und neue Dinge lernen zu können“, teilte sie mit. Außerdem interessiere sie der Fernseh- und Online-Journalismus sehr.

dpa

Kommentare