Magdalena Neuner gewinnt City-Sprint in Garmisch

+
Magdalena Neuner hat den City-Sprint von Garmisch-Partenkirchen gewonnen.

Garmisch-Partenkirchen - Magdalena Neuner hat sich mit einem Sieg ins neue Jahr verabschiedet. Den City-Biathlon von Garmisch-Partenkirchen konnte die 24-Jährige für sich entscheiden.

Die Doppel-Olympiasiegerin gewann am Freitag zusammen mit Matthias Bischl zum dritten Mal in Serie den City-Biathlon von Garmisch-Partenkirchen, insgesamt war es ihr vierter Erfolg. Die 24-Jährige, die nach dieser Saison ihre einmalige Karriere beendet, zeigte am Freitag vor 12 000 begeisterten Zuschauern eine souveräne Leistung am Schießstand und legte damit den Grundstein für den erneuten Sieg. Den zweiten Platz sicherten sich Miriam Gössner und Simon Schempp vor dem italienischen Duo Dorothea Wierer/Lukas Hofer.

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

So schön und so erfolgreich: Magdalena Neuner

“Die Stimmung war wieder gigantisch, ich habe es sehr genossen. Das war ein toller Tag“, sagte die Rekord-Weltmeisterin. Sie hatte wie auch in den Jahren zuvor auf einen Start bei der lukrativen World Team Challenge in Gelsenkirchen am Donnerstag verzichtet. “Schalke ist immer mit einem großen Aufwand verbunden, da bleibe ich lieber zu Hause“, meinte die Weltcup-Spitzenreiterin, die optimistisch dem kommenden Jahr mit der Heim-WM in Ruhpolding als Höhepunkt entgegenblickt: “Ich bin fit, fühle mich gut - die nächsten Wettkämpfe können kommen.“

dpa

Kommentare