Knöchelverletzung stoppt Scharapowa

+
Maria Scharapowa

Brisbane - Die ehemalige Weltranglistenerste Maria Scharapowa hat ihre Teilnahme am WTA-Turnier im australischen Brisbane absagen müssen. Ein anderes Turnier will sie aber unbedingt spielen.

Eine Knöchelverletzung stoppt die Russin. Bis zum Start der Australien Open am 16. Januar in Melbourne will die dreimalige Grand-Slam-Siegerin aber wieder fit sein. „Leider ist mein Knöchel noch nicht hundertprozentig in Ordnung. Aber bis Melbourne sollte es okay sein“, sagte Scharapowa, die im vergangenen Jahr in der vierten Runde an Deutschlands Nummer eins Andrea Petkovic (Darmstadt) gescheitert war.

So sexy ist Damentennis

So sexy ist Damen-Tennis

SID

Kommentare