Karriereende nach Herz-OP: Stadler hört auf

+
Triathlet Stadler beendet Karriere

Mannheim - Er war einer der erfolgreichsten Triathleten weltweit, gewann sogar zweimal den legendären Ironman Hawaii: Nach einer Herzoperation beendet der in Mannheim lebende Sportler nun seine erfolgreiche Karriere.

Ausnahme-Triathlet Normann Stadler beendet seine Karriere. “Ich hätte eh am Jahresende gesagt: Mit Leistungssport, das war's dann“, erklärte der zweimalige Gewinner des Ironmans auf Hawaii am Montag in einem Gespräch mit dem SWR 4 Kurpfalz Radio.

Sein Herz ist gesund

Die Ärzte hätten gemeint, sein Herz sei gesund. “Sogar besser als vorher. Aber Hochleistungssport werde ich nicht mehr machen.“ Der 38-Jährige war Anfang Juli in Heidelberg am Herz operiert worden und befindet sich derzeit in der Reha.

Er ist bisher der einzige Deutsche, der zweimal den weltweit härtesten Triathlon auf Hawaii gewann. Stadler will nun verstärkt ins Sportmanagement einsteigen.

Die größten Sensationen der Sportgeschichte

Die größten Sensationen der Sportgeschichte

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare