Kanu: Letztes Olympia-Gold an Russland

+
Juri Postrigai und Alexander Djatschenko

London - Russland hat das letzte Gold in den olympischen Kanurennsport-Konkurrenzen auf dem Dorney Lake gewonnen. Juri Postrigai und Alexander Djatschenko siegten auf der 200-m-Sprintdistanz.

Es folgten die WM-Dritten Raman Piatruschenka und Wadsim Machneu aus Weißrussland und den britischen Vizeweltmeistern Briten Liam Heath und Jon Schofield. Ronald Rauhe aus Potsdam und Jonas Ems aus Essen waren als Achte chancenlos.

SID

Kommentare