Junioren-Weltmeisterschaft

Biathletin Dahlmeier holt drittes WM-Gold

+
Biathletin Laura Dahlmeier hat in Obertillach ihr drittes WM-Gold gewonnen.

Obertilliach - Biathletin Laura Dahlmeier hat bei der Junioren-Weltmeisterschaft im österreichischen Obertilliach ihre dritte Goldmedaille gewonnen.

Die 19-Jährige holte am Freitag in der abschließenden Staffel zusammen mit Franziska Preuß und Vanessa Hinz den Titel vor der Ukraine und Russland. Dahlmeier hatte sich zuvor schon WM-Gold im Sprint und im Einzel gesichert, zudem noch Silber in der Verfolgung. Deshalb ist sie für die Weltmeisterschaft in Nove Mesto (7. bis 17. Februar) zunächst als Ersatz nominiert worden.

Schön im Schnee: So entzückend sind die deutschen Wintersport-Damen

Schön im Schnee: So entzückend sind die deutschen Wintersport-Damen

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare